Verkehrsrecht

Sie hatten – wie tagtäglich tausende Mitbürger – einen Verkehrsunfall für den Sie nichts oder nur teilweise etwas können? Einen Unfall bei dem Sie verletzt wurden. Trotzdem will die gegnerische Versicherung nichts bezahlen?

Wussten Sie, dass bei einem fremdverschuldeten Personenschaden nicht nur Schmerzensgeld und Verdienstausfallschaden, sondern auch notwendige kosmetische Operationen, Haushaltshilfeschaden, Hilfe zur Pflege und noch einiges mehr zu ersetzen sind? Und zwar über dasjenige, was Krankenkassen und Berufsgenossenschaften bereits leisten hinaus?

Wussten Sie, dass die gegnerische Haftpflichtversicherung auch Ihren Anwalt bezahlen muss, wenn Sie an dem Unfall keine Schuld hatten?

Bei all diesen Fragen und noch vielem mehr im Zusammenhang mit Personenschäden stehen wir mit mehr als 10-jähriger Erfahrung an Ihrer Seite. Wir kämpfen für Sie als Unfallopfer – und zwar ausschließlich für Sie und niemals für Versicherungen – dafür, dass die Gerechtigkeit zu Recht wird und dass Sie Ihren Schaden auch ohne Abstriche ersetzt bekommen.

Lesen Sie hierzu auch die in der Fachzeitschrift „Paraplegiker“ von Herrn Rechtsanwalt Negele veröffentlichten Artikel:

Ihre Patientenanwälte für Arzthaftung und Medizinrecht

Ihre kostenlose Anfrage

Ihre Anfrage ist selbstverständlich kostenlos.
Schildern Sie ihr Problem, wir hören zu. Erst wenn ein Mandat zustande kommt, fallen Gebühren an.
Telefon: 082132798810
Mail: info@querschnittlaehmung.net

Erfahren Sie mehr >

Wir helfen Ihnen gerne und sofort. Tel: 0821 32798810 oder per Formular